Angebote zu "Krewer" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Beagle
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Beagle ist eine sehr alte englische Brackenrasse. Er war immer ein Jagdhund und ist es auch geblieben, auch wenn er oft genug seine ererbten Eigenschaften nicht mehr ausleben kann oder darf. Dieses Los teilt er mit einigen Vettern von der Insel, wie zum Beispiel den Settern, den Spaniels und den Foxterriern. Jede schöne Rasse gerät in die Gefahr, auch Nichtjäger zu begeistern und so kann in unserem Lande nur eine Beagle-Minderheit wenn auch mit steigender Tendenz ihre rassetypischen jagdlichen Qualitäten in die Jagd einbringen. JÜRGEN HERBST und HANS STARK als Hauptautoren, JENS HACKLÄNDER und BERND KREWER als Co-Autoren (alle jagen passioniert mit dem Beagle) haben mit diesem Buch ein Rasseportrait geschaffen, das jeder Facette dieser faszinierenden Rasse gerecht wird: dem Jagdhund, dem Show-Hund, dem Meutehund bei den Schleppjagden und dem Laborbeagle. Natürlich wird in diesem Buch auf die jagdliche Seite des Beagles besonders intensiv eingegangen, denn genau dieser Aspekt fehlte ja in den bisher erschienenen Rasse-Monographien oder wurde nur am Rande gestreift. Dennoch oder gerade deshalb ist dieses Buch ein absolutes MUSS für jeden Beaglebesitzer, ob nun Jäger oder nicht. Wer mit dem Beagle jagen will, wird wertvolle Tipps darin finden, wie man die rassetypischen jagdlichen Anlagen wecken und entwickeln kann. Der Nichtjäger wird nach der Lektüre seinen geliebten Beagle und dessen rassetypische Eigenheiten besser verstehen.Der Beagle gehört zu den am meisten unterschätzten und unterbewerteten Jagdhundrassen in Deutschland. Dieses Buch wird sicher mit dazu beitragen, seinen Stellenwert unter den bei uns geführten Jagdhundrassen zu verbessern.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Der Beagle
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Beagle ist eine sehr alte englische Brackenrasse. Er war immer ein Jagdhund und ist es auch geblieben, auch wenn er oft genug seine ererbten Eigenschaften nicht mehr ausleben kann oder darf. Dieses Los teilt er mit einigen Vettern von der Insel, wie zum Beispiel den Settern, den Spaniels und den Foxterriern. Jede schöne Rasse gerät in die Gefahr, auch Nichtjäger zu begeistern und so kann in unserem Lande nur eine Beagle-Minderheit wenn auch mit steigender Tendenz ihre rassetypischen jagdlichen Qualitäten in die Jagd einbringen. JÜRGEN HERBST und HANS STARK als Hauptautoren, JENS HACKLÄNDER und BERND KREWER als Co-Autoren (alle jagen passioniert mit dem Beagle) haben mit diesem Buch ein Rasseportrait geschaffen, das jeder Facette dieser faszinierenden Rasse gerecht wird: dem Jagdhund, dem Show-Hund, dem Meutehund bei den Schleppjagden und dem Laborbeagle. Natürlich wird in diesem Buch auf die jagdliche Seite des Beagles besonders intensiv eingegangen, denn genau dieser Aspekt fehlte ja in den bisher erschienenen Rasse-Monographien oder wurde nur am Rande gestreift. Dennoch oder gerade deshalb ist dieses Buch ein absolutes MUSS für jeden Beaglebesitzer, ob nun Jäger oder nicht. Wer mit dem Beagle jagen will, wird wertvolle Tipps darin finden, wie man die rassetypischen jagdlichen Anlagen wecken und entwickeln kann. Der Nichtjäger wird nach der Lektüre seinen geliebten Beagle und dessen rassetypische Eigenheiten besser verstehen.Der Beagle gehört zu den am meisten unterschätzten und unterbewerteten Jagdhundrassen in Deutschland. Dieses Buch wird sicher mit dazu beitragen, seinen Stellenwert unter den bei uns geführten Jagdhundrassen zu verbessern.

Anbieter: buecher
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Der Beagle
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Beagle ist eine sehr alte englische Brackenrasse. Er war immer ein Jagdhund und ist es auch geblieben, auch wenn er oft genug seine ererbten Eigenschaften nicht mehr ausleben kann oder darf. Dieses Los teilt er mit einigen Vettern von der Insel, wie zum Beispiel den Settern, den Spaniels und den Foxterriern. Jede 'schöne' Rasse gerät in die Gefahr, auch Nichtjäger zu begeistern - und so kann in unserem Lande nur eine Beagle-Minderheit - wenn auch mit steigender Tendenz - ihre rassetypischen jagdlichen Qualitäten in die Jagd einbringen. JÜRGEN HERBST und HANS STARK als Hauptautoren, JENS HACKLÄNDER und BERND KREWER als Co-Autoren - alle jagen passioniert mit dem Beagle - haben mit diesem Buch ein Rasseportrait geschaffen, das jeder Facette dieser faszinierenden Rasse gerecht wird: dem 'Jagdhund', dem 'Show-Hund', dem 'Meutehund bei den Schleppjagden' und dem 'Laborbeagle'. Natürlich wird in diesem Buch auf die jagdliche Seite des Beagles besonders intensiv eingegangen, denn genau dieser Aspekt fehlte ja in den bisher erschienenen Rasse-Monographien oder wurde nur am Rande gestreift. Dennoch - oder gerade deshalb - ist dieses Buch ein absolutes 'MUSS' für jeden Beaglebesitzer, ob nun Jäger oder nicht. Wer mit dem Beagle jagen will, wird wertvolle Tipps darin finden, wie man die rassetypischen jagdlichen Anlagen wecken und entwickeln kann. Der Nichtjäger wird nach der Lektüre seinen geliebten Beagle und dessen rassetypische Eigenheiten besser verstehen.Der Beagle gehört zu den am meisten unterschätzten und unterbewerteten Jagdhundrassen in Deutschland. Dieses Buch wird sicher mit dazu beitragen, seinen Stellenwert unter den bei uns geführten Jagdhundrassen zu verbessern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Der Beagle
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Beagle ist eine sehr alte englische Brackenrasse. Er war immer ein Jagdhund und ist es auch geblieben, auch wenn er oft genug seine ererbten Eigenschaften nicht mehr ausleben kann oder darf. Dieses Los teilt er mit einigen Vettern von der Insel, wie zum Beispiel den Settern, den Spaniels und den Foxterriern. Jede 'schöne' Rasse gerät in die Gefahr, auch Nichtjäger zu begeistern - und so kann in unserem Lande nur eine Beagle-Minderheit - wenn auch mit steigender Tendenz - ihre rassetypischen jagdlichen Qualitäten in die Jagd einbringen. JÜRGEN HERBST und HANS STARK als Hauptautoren, JENS HACKLÄNDER und BERND KREWER als Co-Autoren - alle jagen passioniert mit dem Beagle - haben mit diesem Buch ein Rasseportrait geschaffen, das jeder Facette dieser faszinierenden Rasse gerecht wird: dem 'Jagdhund', dem 'Show-Hund', dem 'Meutehund bei den Schleppjagden' und dem 'Laborbeagle'. Natürlich wird in diesem Buch auf die jagdliche Seite des Beagles besonders intensiv eingegangen, denn genau dieser Aspekt fehlte ja in den bisher erschienenen Rasse-Monographien oder wurde nur am Rande gestreift. Dennoch - oder gerade deshalb - ist dieses Buch ein absolutes 'MUSS' für jeden Beaglebesitzer, ob nun Jäger oder nicht. Wer mit dem Beagle jagen will, wird wertvolle Tipps darin finden, wie man die rassetypischen jagdlichen Anlagen wecken und entwickeln kann. Der Nichtjäger wird nach der Lektüre seinen geliebten Beagle und dessen rassetypische Eigenheiten besser verstehen.Der Beagle gehört zu den am meisten unterschätzten und unterbewerteten Jagdhundrassen in Deutschland. Dieses Buch wird sicher mit dazu beitragen, seinen Stellenwert unter den bei uns geführten Jagdhundrassen zu verbessern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe